Titel_breit 19.05.2017

„Da gehe ich am liebsten hin“: TESTBILD und Statista prämieren die besten Geschäfte und Anbieter in 40 deutschen Städten

Von Aachen bis Wuppertal: Wo kaufen die Deutschen in ihrer Heimatstadt am liebsten ihre Schuhe, Lebensmittel oder Möbel? Und wo gehen sie gerne zum Sport oder buchen eine Reise?

Gemeinsam mit TESTBILD sind wir diesen Fragen erstmalig im Rahmen einer umfassenden Studie nachgegangen. Deutschlandweit wurden im Frühjahr Kunden in den 40 größten deutschen Städten gefragt, welche Geschäfte und Anbieter sie in ihrer Umgebung besonders schätzen. Entstanden ist ein Bild der besten Läden von nebenan.

In bis zu 20 Branchen bewerteten die Befragten Bäckereien, Optiker, Lieferservices und viele Anbieter mehr in ihrer Stadt nach mehreren Kriterien (etwa Service, Auswahl und Preis-Leistungs-Verhältnis). Das Ergebnis ist ein Ranking ausgezeichneter Geschäfte und Anbieter in Städten und Regionen ganz Deutschlands: „Die Besten der Stadt“. Mit diesem Siegel dürfen sich ab sofort 1456 Läden und Serviceanbieter bundesweit schmücken.

Eine Auswahl der Ergebnisse im Detail: Bei den Fitnessstudios zählt FitX zu den Gewinnern: Die Fitnessstudiokette gehört in 12 Städten zu den besten Anbietern. Der Tamaris Store wurde bei den Schuhgeschäften am häufigsten prämiert (ausgezeichnet in 16 deutschen Städten). Die Gastronomiekette L’Osteria wurde in ihrer Branche sogar in 17 Städten ausgezeichnet. Ikea hat bei den Möbelhäusern in 27 Städten die Nase vorn. In der Branche „Optiker“ wählten die Teilnehmer die Kette Fielmann gleich in 30 Städten auf die ersten Plätze.

Alle Ergebnisse sowie weitere Informationen zur Erhebung sind in der neuen Ausgabe der TESTBILD Nummer 3/2017 (EVT: 19. Mai 2017) zu finden sowie online unter https://de.statista.com/page/die-besten-der-stadt.



Blog